Qualitätsprüfung im Schiffsbau

Volle Fahrt voraus

Insbesondere beim Neubau von Schiffen sowie bei Schiffsreparaturen ist eine Kontrolle der vorgenommenen Arbeiten und verwendeten Materialien angeraten. Sobald der Verdacht auf gravierende Mängel vorliegt, die nicht mit dem bloßen Auge erkennbar sind, kommt die zerstörungsfreie Prüfung zum Einsatz. Die Verwendung von mobiler Röntgentechnologie ermöglicht eine genaue Identifizierung von Defekten wie Rissen, Porosität oder Unregelmäßigkeiten im Material und bei Schweißnähten, ohne das Material zu beschädigen.

Durch hochauflösende Röntgenbilder kann der Zustand wichtiger Schiffsteile schnell und präzise überprüft werden. Die Vorteile dieser Technologie liegen insbesondere in ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeit sowie in ihrer Mobilität. Je nach Untersuchungsbereich kann eine Prüfung im laufenden Betrieb stattfinden.

Ein weiterer Vorteil des mobilen Röntgensystems ist die schnelle Betriebsbereitschaft ohne aufwendige Vorbereitungen. Es ist recht einfach zu bedienen und liefert aussagekräftige Abbildungen. Diese digitale Technik dient dazu, die Qualität und Sicherheit von Schiffen beim Bau oder bei Reparaturen zu überprüfen.

Anwendungen im Schiffsbau

Ihr Ansprechpartner ist für Sie da

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Jörg MarxenBeratung Anwendungstechnik EOD/IEDD

    Ich akzeptiere die  Datenschutzbestimmungen.

    Veranstaltungskalender

    Die ELP GmbH nimmt an der Fachmesse AFCEA 2024 in Bonn teil. Besuchen Sie uns vom 26.06. - 27.06.2024 auf dem führenden Anwenderforum für Fernmeldetechnik, Computer, Elektronik und Automatisierung. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Informations- und Kommunikationstechnik im Bereich Verteidigung und Sicherheit.


    Termin: 26. - 27. Juni 2024
    Veranstaltungsort World Conference Center Bonn
    Adresse: Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn - Deutschland

    Wir freuen uns auf Sie!

    This site is registered on wpml.org as a development site.