Informationsgewinnung durch taktische Aufklärung

Den Überblick behalten

Ob in der Luft oder auf dem Boden – mit unserer Aufklärungsdrohne oder Aufklärungsrobotik können auch größere Terrains effizient inspiziert werden. Durch die störungsfreie Kommunikationsverbindung mit einem Mobile ad-hoc Networking (MANET)) sind Aufklärungsergebnisse wie Lageinformationen, Koordinaten und Bilder in Echtzeit verschlüsselt an die Einsatzleitung übertragbar und somit für die genaue Beurteilung einer möglichen Bedrohungslage oder unübersichtlicher Situationen unerlässlich.



Anwendung für Aufklärung und Beobachtung

Unsere unbemannten Systeme (Unmanned Systems) dienen der Aufklärung und Beobachtung von Gelände, Anlagen, Gebäuden oder Einsatzgebieten. Ausgestattet mit Kameras und/oder Sensoren werden so wichtige Erkenntnisse zu Ereignissen und Entwicklungen gesammelt, die für das Lagebild von Bedeutung sind. Hierdurch kann sich ein Anwender aus sicherer Entfernung ein umfassendes Bild der momentanen Situation machen. Durch vordefinierte Wegpunkte lassen sich einige Systeme (teil-)autonom steuern. Eine Rückkehr zur manuellen Steuerung ist innerhalb der ausgeführten Mission jederzeit möglich. Eines haben alle Systeme gemeinsam: die Bedienersoftware und -hardware wurde für eine einfache Handhabung konzipiert und ermöglicht dem Anwender die volle Konzentration auf den Einsatz.

Ihr Ansprechpartner ist für Sie da

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
Malte LäzerBeratung Anwendungstechnik

    Ich akzeptiere die  Datenschutzbestimmungen.

    Veranstaltungskalender

    Die ELP GmbH nimmt als Aussteller an der Enforce Tac 2024 teil. Diese Fachmesse für Angehörige von Behörden mit Sicherheitsaufgaben und der Streitkräfte findet in Nürnberg statt.

    Wann?
    26. bis 28. Februar 2024

    Wo?

    Stand 7-813
    Messe Nürnberg

    weitere Informationen unter:
    https://www.enforcetac.com

    This site is registered on wpml.org as a development site.