Sicherheit für industrielle Anlagen

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Die deutsche Industrie ist nach wie vor ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Taktgeber der Konjunktur. In vielen Branchen wie der Fahrzeug- und Pharmaindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der chemischen Industrie mit ihren großen Industriebetrieben und Arealen werden professionelle Sicherheitslösungen benötigt, um Gebäude, Maschinen und Personen vor Sabotage, Zerstörung und anderen Bedrohungslagen zu schützen.

ZUVERLÄSSIGE GERÄTE FÜR DIE GEFAHRENERKENNUNG

Die Bandbreite von verwendeten Materialien, die eine absichtliche Bedrohung darstellen, ist sehr vielfältig. Wir bieten Ihnen ein interessantes Portfolio für eine zuverlässige Gefahrenerkennung.

Hierzu zählen unter anderem Produkte für:

  • (Teil-)autonomes Überwachen und Ferninspektionen
  • Sensorische Analyse
  • Sichtprüfungen
  • Mobiles Röntgen
  • Sprengstoffdetektion

Schützen Sie Ihre Industrieanlagen vor Gefährdung

Fabriken oder Industrieanlagen sind in der Regel größere Areale und oftmals durch Sicherheitszäune und Eingangskontrollen geschützt. Dennoch gibt es immer wieder Sicherheitslücken, die mutmaßlichen Saboteuren die Gelegenheit bieten könnten, physikalische Schäden an Gebäuden oder Maschinen herbeizuführen. Um die Risiken eines Bedrohungsszenarios zu minimieren, arbeiten wir mit internationalen Qualitätsführern im Bereich der Sprengstoffkontrolle und mobiler Röntgensysteme zusammen. Unsere Kunden nutzen (teil-)autonome Inspektionsroboter, um weiträumige Gelände aus sicherer Distanz zu kontrollieren.

Diese Laufroboter sind in der Lage, eigenständig vorab festgelegte oder ferngesteuerte Routen abzulaufen und Bild-/Videodaten in Echtzeit zu übertragen. Sollte ein verdächtiger Gegenstand entdeckt werden, kommen unsere leistungsstarken Röntgengeneratoren in Verbindung mit den Flatpanels zum Einsatz. Hochauflösende und aussagekräftige Aufnahmen stellen in Kürze sicher, ob von diesem Gegenstand eine mögliche Gefahr ausgeht. Um allerdings bereits in der Zutrittskontrolle die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, sind unsere Sprengstoffdetektoren gefragt. Verschiedene Analysemethoden, wie zum Beispiel die Raman-Spektroskopie oder die ITMS-Technologie, ermöglichen zuverlässige chemische Analysen von Pulvern, Flüssigkeiten, Gelen, Gemischen – auch in kleinsten Mengen.

Unsere Produkte für die Industrie

Wir sind für Sie da – sprechen Sie uns an

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?
ELP GmbH European Logistic Partners
Nützenberger Str. 359 42115 Wuppertal Germany
Tel.: +49 202 698 94-0 Fax.: +49 202 698 94-10 E-Mail: elp@elp-gmbh.de

    Ich akzeptiere die  Datenschutzbestimmungen.

    Veranstaltungskalender

    Die ELP GmbH nimmt an der Fachmesse AFCEA 2024 in Bonn teil. Besuchen Sie uns vom 26.06. - 27.06.2024 auf dem führenden Anwenderforum für Fernmeldetechnik, Computer, Elektronik und Automatisierung. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Informations- und Kommunikationstechnik im Bereich Verteidigung und Sicherheit.


    Termin: 26. - 27. Juni 2024
    Veranstaltungsort World Conference Center Bonn
    Adresse: Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn - Deutschland

    Wir freuen uns auf Sie!

    This site is registered on wpml.org as a development site.